Duftatelier Maria Packenius - Aromachologie

Aromachologie
 
Immer schon war der Einfluss von Parfüm auf die Psyche Gegenstand vieler Untersuchungen.
Die Aromachologie (auch Aromakologie) ist in den 80er Jahren in Japan entstanden. Es handelt sich darum, Symptome mit geeigneten Aromen zu behandeln. Diese wirken sich auf die Physis und Psyche der Personen aus.
Die Aromachologie unterscheidet sich von der Aromatherapie, bei der ätherische pflanzliche Öle zum Heilen benutzt werden. Das Interesse der Aromachologie richtet sich besonders auf die Wirkung der Düfte  auf die menschliche Psyche.
Es handelt sich um eine Medizin, die positive Effekte auf Körper und Geist auf sanfte und natürliche Art hat, dank der aus verschiedenen Pflanzen extrahierten Aromen.


Parfümextrakte aus eigener Herstellung mit 100% naturreinen ätherischen Ölen aus aller Welt
Aromachologische Düfte in der NATURA HEILPRAXIS Auguste-Viktoria-Str. 91, 14193 Berlin
www.natura-heilpraxis.de






Zur gleichen Zeit, wie Maria Packenius mit der Aromachologie für Ihr Wohlbefinden sorgt, wendet sie die Geheimnisse der Haute Parfumerie an. Sie lässt sich dabei besonders gerne von Serge Lutens inspirieren, der ihr großes Vorbild in der Parfümerie ist.




Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint